Teamtreffen im Engel…

… um unser Termine für die Saison 2011 abzuklären, treffen wir uns am Freitag den 11. Februar um 19.00 Uhr im Gasthof zum Engel!

Alle Ortsschildsprinter und Mountainbiker sind herzlich eingeladen!

Einladung mit Tagesordnungspunkte werden von Andreas Hoffmann nochmals per eMail versandt!

Etappenfahrt Elsaß-Schwarzwald 2010

… nach 1100 km, 8 platten Reifen und 400 Müsliriegel sind die TSV-Radsportler wieder zurück in Birkenau.

Am 4. September wurden 22 Ortsschildsprinter und ihre 2 Betreuer am Platz La Rochefoucauld von Freunden und Radsportanhängern des TSV gebührend verabschiedet. TSV Präsident Peter Denger sprach einige Worte und gab noch die letzten Tipps mit auf den Weg. Auch Bürgermeister Helmut Morr ließ es sich nicht nehmen, die Ortsschildsprinter zu verabschieden. Dankend wurden seine Energie-Riegel zur Verpflegung in Empfang genommen und verhinderten im weiteren Verlauf so manchen Hungerast. Unsere Vereinskollegen Erich und Heike ließen es sich nicht nehmen, zur Verabschiedung auf dem Jagdhorn „die Sau ist tot“ zu spielen, was das Signal zum offizielle Start der 8-tägigen Etappenfahrt darstellte.

„Etappenfahrt Elsaß-Schwarzwald 2010“ weiterlesen

Events 2010

4. Sept.- 11.Sept. Etappenfahrt Elsaß-Schwarzwald

7. Nov. 2010 gemeinsame Mountainbikeausfahrt!

28. Nov. 2010 Saisonabschlußfeier auf dem Tannenbuckel

Die Ortsschildsprinter

Mittlerweile haben sie sich im Weschnitztal und darüber hinaus fest etabliert, die Birkenauer Ortsschildsprinter. Auf ihren einheitlichen Trikots ist unübersehbar der Schriftzug „Birkenau“ erkennbar. Da sie auf ihren gemeinschaftlichen Ausfahrten fast ausschließlich im einheitlichen Outfit auftreten, machen sie auch weit über die Ortsgrenzen hinaus Werbung für den Birkenauer Radsport. Sie sind zu einer tollen Truppe zusammen gewachsen, wobei die Geselligkeit keinesfalls zu kurz kommt. Nach jeder Tour findet im Biergarten die obligatorische Abschlußbesprechung statt, die ganz einfach zur Tour dazugehört und keiner missen möchte.

„Die Ortsschildsprinter“ weiterlesen

Mit dem Rennrad durch die Hölle des Nordens!

3 TSV´ler beim Mythos Paris-Roubaix

Mit dem Rennrad durch die Hölle des Nordens!!!

Am 8. Juni 2008 erfüllte sich ein langgehegter Wunsch für Andreas Hoffmann. Der Chef d´Equipe der Ortsschildsprinter stand, gut vorbereitet, morgens um 6.00 Uhr am Start von Paris-Roubaix-Cyclotourist.

Vom offiziellen Startort Cambronne les Ribecourt führte das Hobbyrennen über 255 Kilometer auf der original Profistrecke Richtung Norden in das französische Kohlerevier und endete auf der Radrennbahn von Roubaix.

„Mit dem Rennrad durch die Hölle des Nordens!“ weiterlesen

Reaktivierte Radsportabteilung

srinter400mal300.jpg

Die Radsportabteilung des TSV-Birkenau war bis in das Jahr 1999/2000 eine feste Größe in der Rennrad-Szene im Weschnitztal. Viele aktive Rennfahrer und ambitionierte Hobbysportler trafen sich zum „Ausritt“ zwei bis drei Mal in der Woche. Ein „Generationenwechsel“ sorgte dafür, dass die Radsportabteilung in eine Art Dornröschenschlaf viel. Eine kleine, unbeugsame Gruppe trainierte aber weiterhin kontinuierlich in Form einer „Privatmannschaft“. Zu ihnen gesellten sich alsbald ehemalige Handballer des TSV sowie Radfans aus Birkenau und Umgebung.

„Reaktivierte Radsportabteilung“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 Next